Manuela Rathje

Kunstdisziplin Schilderijen Lage De Stelp, Hollum Website www.ateliermanou.de
Manuela Rathje

Nach 30 Jahren als Bankkauffrau kehrte Manuela Rathje 2012 endgültig zu ihren Wurzeln zurück und widmete Ihre Arbeit ausschließlich der Kunst. Die bereits in früher Kindheit zutage getretene Affinität zur bildenden Kunst, die familiär aktiv gefördert wurde, führte sie zunächst zum Beruf der Bauzeichnerin, den sie jedoch nur kurze Zeit ausübte und die Kunst, wie sie selbst sagt „quasi in die Ecke stellte“. Erst 1996 begann sie wiedersich in Form der Aquarellmalerei mit dem Schaffen von Kunst zu beschäftigen und wechselte 2010 zur Acrylmalerei. Im gleichen Jahr gründete sie das Atelier Manou in ihrem Heimatort Flintbek . Über mehrere Jahre erweiterte Sie ihre Kenntnisse in einem autodidaktischen Studium bei namenhaften Künstlern. So entwickelte sie innerhalb von wenigen Jahren ihren unverwechselbaren Stil, der insbesondere durch ausdrucksstarke Farbkompositionen. Diese aus der eigentlich gegenstandslosen abstrakten Malerei des Informel bekannte Herangehensweise verleiht ihren Arbeiten eine frische Dynamik, die in der modernen Malerei ihresgleichen sucht.

Kunstmaand Ameland gesponsert durch

Entdecken Sie die Geschichten der Sponsoren