Christiaan Kuitwaard

Kunstdisziplin Schilderijen, Tekeningen Lage Kunstmaand Ameland Website www.christiaankuitwaard.nl
Christiaan Kuitwaard

Die wichtigsten Themen im Werk von Christiaan Kuitwaad (1965) sind Stillleben und Landschaften. Die Bäume und Baumgruppen in den Wäldern um seinen Wohnort Oldeberkoop verarbeitet er in seinen Bildern. Das reflektierende Licht legt weiche Farbschleier über die Konturen der Baumstämme, lässt den Vordergrund in den Hintergrund übergehen. In seinen Werken geht es um Erscheinen und Verfliessen, um Positiv und Negativ.

Während Kunstmaand Ameland zeigt Christiaan Kuitwaard hauptsächlich Werke aus dem Projekt ‘Schakels’ (Bindeglieder) der Gruppe Bosgra Kuitwaard, ein Gemeinschaftsprojekt verschiedener Kunstdisziplinen. Es wird eine Auswahl von Werken aus der Serie ‘Etudes’ gezeigt, bei der der Fotograf Johannes Bosgra Waldlandschaften fotografiert, die durch Christiaan Kuitwaard künstlerisch bearbeitet werden. Diese Werke bilden den Ausgangspunkt für einen Komponisten, der ein Klavierstück verfasst. Das Thema ist die Natur, die wir nicht unbeachtet lassen können.

Kunstmaand Ameland gesponsert durch

Entdecken Sie die Geschichten der Sponsoren